Himmelfahrtswanderung

Traditionell richtet die Feuerwehr Armsfeld jährlich die Himmelfahrtswanderung aus. Los geht’s morgens mit einem Himmelfahrtsgottesdienst im Feuerwehrgerätehaus. Anschließend wird in aller Ruhe am Gerätehaus gefrühstückt. Zum Kaffee oder Kakao gibt es frische Brötchen die man sich nach Herzenslust mit frischem Aufschnitt oder Käse belegen kann. Wer mag kann sein Brötchen auch mit Marmelade oder Nutella bestreichen. 
Anschließend machen sie alle auf zur Wanderung. Die Wanderroute liegt immer in der nahen Armsfelder Umgebung, so dass auch Menschen, die nicht mehr ganz so gut zu Fuß sind mitwandern können. Während der Wanderung werden mehrere Pausen abgehalten. An diesen Pausenstationen bringt ein Versorgungsfahrzeug kühle Getränke zu den Wanderern. Ziel der Wanderung ist der Startpunkt, dass Feuerwehrgerätehaus. Hier gibt es Kaffee und Kuchen, sowie Bratwürstchen, Currywurst und Pommes. Hier am Gerätehaus lässt man den Tag dann gemütlich ausklingen.